Bitte beachten!

Liebe Studierende,

wie Sie wissen, wurde der bundesweite Lockdown bis Ende März verlängert. Leider ist auch für die Zeit danach noch nicht klar, ob und in welcher Form Präsenzveranstaltungen stattfinden können. Aus diesem Grund werden vorerst alle unsere Veranstaltungen ausschließlich online stattfinden. Sobald es möglich ist, werden wir für die individuellen Veranstaltungen prüfen, ob eine Präsenz- bzw. Hybridform umsetzbar ist.

Aktuelle  Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Kursen auf der Online-Lernplattform Moodle der Universität (https://moodle.uni-due.de/).

In den jeweiligen Moodle-Kursen wird das konkrete Vorgehen für die entsprechende Lehrveranstaltung unseres Lehrstuhls genauer erläutert und der digitale Lehrbetrieb für die jeweilige Veranstaltung organisiert. Melden Sie sich bitte bei dem entsprechenden Moodle-Kurs an, um alle weiteren Informationen zu bekommen.

Für die Einschreibung in die Kurse zu den Veranstaltungen „Einführung in die Energiewirtschaft“, „Energy Markets and Price Formation“ sowie „Fossile Energieträger: Mineralöl-, Erdgas- und Kohlewirtschaft“ ist vorübergehend kein Passwort notwendig. Das Passwort für den Vorkurs Master Energy and Finance erhalten alle neuen Studierenden automatisiert per E-Mail. Der Zugänge zum Literaturseminar in der Energiewirtschaft sowie dem Seminar Energiewirtschaft (Energiewirtschaftliche Modelle mit GAMS) wurden in der Einführungsveranstaltung Seminare bekanntgegeben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es zu kurzfristigen Raum- und ggfs. auch Terminänderungen kommen kann und behalten Sie deswegen die Ankündigungen und Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen im Auge.

Viele Grüße

Prof. Christoph Weber und das Team des Lehrstuhls für Energiewirtschaft

Lehrverstaltungen SS 2021

Literaturseminar Energiewirtschaft (B.Sc. & M.Sc.)

Literaturseminar Energiewirtschaft (B.Sc. & M.Sc.)

Dozent:
  • M.Sc. Sven Kolkmann
  • Dr. Michael Bucksteeg
Ansprechpartner:
Semester:
Sommersemester 2021
Turnus:
Winter- und Sommersemester
Termin:
tba
Sprache:
deutsch
Moodle:
Veranstaltung in Moodle
LSF:
Veranstaltung im LSF
Hörerschaft:

Beschreibung:

Ablauf des Seminars:

  • Einführungsveranstaltung in der letzten Woche des vorangehenden Semesters. Die Seminarthemen und Anmeldeformalitäten werden hier vorgestellt.
    • Hintergrund ist, dass wir die Bearbeitung des Seminars innerhalb des Semesters vorsehen. Die Studierenden haben dann zum Semesterstart ein Thema und können die Seminararbeit beginnen.
    • D.h. bspw. Start des Seminars WiSe 2019/2020 ist die letzte Vorlesungswoche des SoSe 2019.
  • Anmeldung ist nach der Einführungsveranstaltung für etwa 3 Wochen möglich.
    • D.h. es gibt eine harte Anmeldefrist und spätere Anmeldungen werden i.d.R. nicht mehr berücksichtigt.
    • Studierenden wählen bei der Anmeldung drei Wunschthemen aus.
  • Vergabe der Themen eine Woche nach der Anmeldefrist.
    • Außerdem Zuteilung eines inhaltlichen Betreuers.
  • Abmeldung vom Seminar ist bis Ender der ersten Vorlesungswoche des Semesters möglich.
    • Falls Studierende doch viele Kurse besuchen und eine Bearbeitung des Seminars zeitlich nicht schaffen, können Sie sich ohne Konsequenzen vom Seminar abmelden.
  • Präsentationen/Blockseminar findet etwa 3-4 Wochen nach Abmeldefrist statt.
    • Alle Teilnehmenden halten einen Vortrag (etwa 20 Minuten) und stellen den aktuellen Stand ihrer Arbeit vor.
    • Wir legen die Präsentationen bewusst vor die Abgabe der Arbeiten, damit Unklarheiten ausgeräumt werden können und Feedback und Hinweise für die Ausarbeitung noch berücksichtigt werden können.
  • Abgabe der Seminararbeiten ist etwa 10-12 Woche nach Abmeldefrist.
    • Im Wintersemester heißt das i.d.R. Ende Dezember bzw. vor Weihnachten. Im Sommersemester heißt das i.d.R. Ende Juni.
    • So überschneidet sich die Bearbeitung des Seminars nicht mit der Klausurphase.