Lehrveranstaltungen WS 17/18

Markt- und Unternehmensspiel "Handeln im Energiemarkt"

Seminar

Markt- und Unternehmensspiel "Handeln im Energiemarkt" (Seminar)

Dozent:
  • Prof. Dr. Christoph Weber
Ansprechpartner:
Semester:
Wintersemester 2017/2018
Turnus:
Wintersemester
Termin:
Mo 14:00 - 17:30 Uhr
Raum:
S06 S00 B08
Beginn:
09.10.2017
Ende:
02.02.2018
Sprache:
deutsch
Moodle:
Veranstaltung in Moodle
LSF:
Veranstaltung im LSF
Hörerschaft:

Beschreibung:

In Teams von zwei bis drei Personen schlüpfen die Teilnehmer in die Rolle eines Energieversorgungsunternehmens mit eigenem Kraftwerkspark und eigenem Endkundenbestand.

Durch effiziente Planung des Kraftwerkeinsatzes und geschicktes Agieren an der Strombörse und im bilateralen Handel versuchen die Teilnehmer, den Gewinn ihres Unternehmens zu maximieren.

Die Teams mit den besten Endplatzierungen wurden in den vergangenen Jahren durch die EWE Trading GmbH, als Sponsor des Planspiels, prämiert.


Parallel zum Marktspiel bearbeiten die Teilnehmer ein in einem inhaltlichen Bezug zum Spiel stehendes Thema. Analog zum Literaturseminar wird das Thema in Form eines wissenschaftlichen Aufsatzes vergeben. Die Studierenden haben die Aufgabe, sich ein detailliertes Verständnis des Artikels zu verschaffen, die Aussage und die verwendete Methodik kritisch zu erörtern und die Arbeit in die bestehende Literatur einzuordnen. Der zusätzlichen Belastung durch das Marktspiel wird durch einen verringerten erwarteten Umfang der schriftlichen Erarbeitung Rechnung getragen.

Aktuelle Informationen finden Sie im zugehörigen Moodle-Kurs (hier). 

Das Seminar geht im Umfang von 6 ECTS-Punkten ein. Das Planspiel findet an sechs Terminen in diesem Jahr statt. Die Präsentationen der Seminararbeiten werden im Januar 2018 gehalten.

Qualifikationsziele:

Im Rahmen einer Simulation wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, praktische Erfahrung mit den komplexen Planungs- und Handelsaktivitäten integrierter Energieversorgungsunternehmen zu sammeln.