Wissenschaftliche Mitarbeiter

M.Sc. Caroline Podewski

ehem. Wissenschaftliche Mitarbeiterin

M.Sc. Caroline Podewski

Raum:
WST-A.11.07b
Telefon:
+49 201 18-32634
Fax:
+49 201 18-32703
E-Mail:
Adresse:
Lehrstuhl für Energiewirtschaft
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Berliner Platz 6-8
D-45127 Essen

Lebenslauf:

seit
2014
Universität Duisburg Essen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Energiewirtschaft10/2011-
03/2014
Universität Duisburg-Essen
Masterstudium (M.Sc.) Energie- und Finanzswirtschaft10/2008-
10/2011
Universität Duisburg-Essen
Bachelorstudium (B.Sc.) Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft

Projekte:

  • KoNeMaSim - Kopplung von Netz- und Marktsimulation für die Netzplanung

Publikationen:

Filter:
  • Jahns, C.; Podewski, C.; Weber, C.: Supply Curves for Hydro Reservoirs - Estimation and Usage in Large-Scale Electricity Market Models - Details, Essen 2019. RIS Download Details
  • Leisen, R.; Felling, T.: Podewski, C.; Weber, C.: Evaluation of Risks for Electricity Generation Companies through Reconfiguration of Bidding Zones in Extended Central Western Europe, Energy Journal Volume 40, 2019. doi:10.5547/01956574.40.SI1.cdei) RIS Download Details

Lehrveranstaltungen:

Einführung in die Energiewirtschaft

Elektrizität, Fernwärme und erneuerbare Energien

Markt- und Unternehmensspiel "Handeln im Energiemarkt"

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Erweiterte Modellierung der Wasserreservoirs in Skandinavien im Joint Market Model (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017)
  • Entwicklung eines autoregressiven Modells für Reservoirzuflüsse in Skandinavien (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016)
  • Deutsch-Österreichische Preiszone: Beitrag oder Hemmnis für den europäischen Strombinnenmarkt? (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2016)
  • Verbesserte Abbildung der Bewirtschaftung hydrodominierter Kraftwerkssysteme (Bachelorarbeit Wirtschaftsingenieurswesen, 2016)
  • Vergleich der Förderung der Wasserkraftnutzung in Deutschland und Norwegen (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2015)
  • Ökonometrische Modellierung von Wasserwerten für den skandinavischen Elektrizitätsmarkt (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)