Wissenschaftliche Mitarbeiter

M.Sc. Sina Heidari

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

M.Sc. Sina Heidari

Raum:
WST-C.11.16
Telefon:
+49 201 18-36973
Fax:
+49 201 18-32703
E-Mail:

Adresse:

Lehrstuhl für Energiewirtschaft
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Berliner Platz 6-8
45127 Essen

Lebenslauf:

seit 11/2015 Universität Duisburg-Essen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Energiewirtschaft
2012 - 2015 Technische Universität Brandenburg
Masterstudium in Power Engineering mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft
2007 - 2012 Ferdowsi University of Mashhad
Studium zum Bachelor of Since in Maschinenbau

Forschungsgebiete:

Integrierte Modellierung der Energiemärkte insb.  Strom- & Gasmarkt

Analyse der Unsicherheiten in komplexer Energiesysteme

Publikationen:

Publikationsliste herunterladen

  • Kunz, F.; Kendziorski, M.; Schill, W.; Weibezahn J.; Zepter, J.; Hirschhausen, C.; Hauser, P.; Zech, M.; Möst, D.; Heidari, S.; Felten, B.; Weber, C.: Electricity, Heat and Gas Sector Data for Modelling the German System (2017), DIW (Hrsg.), Berlin, Dresden, Essen 2017. ###LABEL_URLFULLTEXTSHORT###
  • Heidari, S.; Weber, C.: Modeling power-to-gas facilities in a multistage system of natural gas, electricity and emission trading markets, 1st Paris International Conference on the Economics of Natural Gas (Hrsg.), Paris, France 2017.
  • Heidari, S.; Weber, C.: The changing landscape of world gas markets at the horizon 2020, 14th International Conference on the European Energy Market – EEM 2017 (Hrsg.), Dresden, Germany 2017.

Vorträge:

  • M. Sc. Sina Heidari: Global Gas Investments and the Impcat on European Gas Markets, E-world, 07.02.2018, Essen, Germany.

Lehrveranstaltungen:

Betreute Abschlussarbeiten:

  • A Model-based analysis of the global natural gas markets by 2020 with focus on Europe (Masterarbeit BWL - Energy and Finance, 2017)
  • Entwicklung der globalen Gasmärkte – Untersuchung von mittel- bis langfristigen Zukunftsszenarien für ausgewählte Regionen (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre, 2017)
  • Eine Modellgestützte Betriebtswirtschaftliche Bewertung von Power-to-Gas-Anlagen; Analyse der aktuellen Situation und möglicher Zukunftsszenarien (Bachelorarbeit Betriebswirtschaftslehre)