Essener Energiegespräche

Die Essener Energiegespräche werden wieder aufgenommen und bis auf Weiteres in virtueller Form stattfinden.

(Der Link wird kurz vor der Veranstaltung in der Tabelle am Ende dieser Seite bereitgestellt. Wir empfehlen die Teilnahme per Desktop-App.)

Ende Oktober 2008 startete der Lehrstuhl für Energiewirtschaft mit einer neuen Vortragsreihe, den "Essener Energiegesprächen".

Diese Vortagsreihe verbindet, wie schon das bewährte "Essener Energieforum", Vorträge von Referenten aus der Energiewirtschaft zu aktuellen Fragestellungen mit Vorträgen von (ehemaligen) Studierenden zu Ihren Abschlussarbeiten. Aufgrund des langjährigen Erfolges der Veranstaltung wird diese auch in den kommenden Semestern fortgeführt. Wie gewohnt, wird das Konzept eines "Tandemvortrags" beibehalten, sodass es jeweils einen studentischen und einen praxisnahen Vortrag zu einem Themenkomplex geben wird.

Zudem gibt es seit einigen Jahren zur Semestereröffnung die "Essener Energiegespräche Spezial", bei denen zwei Referenten aus der Praxis vortragen und die vom "Verein der Ehemaligen und Freunde des House of Energy Markets and Finance e.V.  gesponsert werden.

Wir hoffen durch die Gegenüberstellung von akademischer und praktischer Sicht auf verwandte Themenbereiche interessante Diskussionen anzustoßen und den gegenseitigen Austausch zwischen Praxis, Forschung und Studenten zu fördern.

DatumUhrzeitOrtVortragReferent
10.12.2020 

ab 17 Uhr

 
 

Virtuell

 

(Wir empfehlen die Teilnahme per Desktop-App)

 
Empirische Analyse der zeitlichen und räumlichen Ausbreitung von Elektrofahrzeugen in DeutschlandSebastian Thome, M.Sc.
Sektorenkopplung mit E-Mobilität aus der Sicht eines NetzbetreibersDaniel Speiser, EWE Netz GmbH